International

Im Mariano-Josephinum haben internationale Begegnungen einen hohen Stellenwert! Unsere Schule hat sich erfolgreich um die Akkreditierung für die neue Programmgeneration Erasmus+ beworben und ist nun für die gesamte Programmlaufzeit 2021 – 2027 offizielle Erasmus+ Schule!

Was bedeutet das für unser Schulleben? Wir möchten besonders die Schwerpunkte interkulturelles Lernen, Kommunikationsfähigkeit in modernen Fremdsprachen sowie den Einsatz von neuen Medien fördern. Dies wollen wir durch eine Vielzahl von europäischen Austauschbegegnungen wie Schulpartnerschaften, individuelle Auslandsaufenthalte, Praktika im europäischen Ausland oder internationale Lehrerfortbildungen fördern.

Diese Angebote stehen allen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft offen! Je nach Jahrgang arbeiten wir regelmäßig mit unterschiedlichen Partnerschulen in Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien, der Slowakei, Polen zusammen. Neue Projekte mit Schweden, Griechenland sind derzeit im Entstehen.

Über den europäischen Raum hinaus haben wir Kontakte zu Schulen in den USA, Indien und in Südkorea. Am wichtigsten sind für uns die Begegnungen mit den Menschen aus anderen Ländern – es entstehen Freundschaften und ein europäisches Zusammengehörigkeitsgefühl wird erlebbar!